Anmelden

Bewerbung um einen Defibrillator

Vereine aus dem Wirkungsgebiet der Sparkassenstiftung Starkenburg können sich bis zum 11. August 2017 um einen Defibrillator bewerben.  

Bewerbung um einen Defibrillator

Vereine aus dem Wirkungsgebiet der Sparkassenstiftung Starkenburg können sich bis zum 11. August 2017 um einen Defibrillator bewerben.  

Defibrillatoren für Vereine

Bei 85 Prozent aller plötzlichen Herztode liegt anfangs ein Kammerflimmern vor. Ein Defibrillator kann diese elektrisch kreisende Erregung im Herzen durch gleichzeitige Stimulation von mindestens 70 Prozent aller Herzmuskelzellen unterbrechen.

Für das Gemeinwohl der Bevölkerung und der Vereinsmitglieder schreibt die Sparkassenstiftung Starkenburg eine Bewerbung um einen Defibrillator aus.  

Sollten Sie Interesse an einem Defibrillator für Ihr Vereinsgelände haben, füllen Sie bitte das Bewerbungsformular aus, ergänzen den Freistellungsbescheid sowie ein Foto des Platzes, an dem der Defibrillator aufgehängt werden soll, und reichen die vollständige Bewerbung bis zum 11. August 2017 ein.  

Die teilnehmenden Vereine werden bis zum 01. September 2017 darüber informiert, ob sie zu den glücklichen Gewinnern gehören.

Die feierliche Übergabe der Geräte mit Einweisung findet am Montag, den 18. September 2017, um 18.30 Uhr in Heppenheim statt.   

Voraussetzungen: Die Vereine aus dem Wirkungsgebiet der Sparkassenstiftung Starkenburg müssen eines der folgenden Fördergebiete im Freistellungsbescheid stehen haben:

  • Kunst und Kultur
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Sport
  • Jugend- und Altenhilfe
  • Umwelt- und Klimaschutz
  • Heimatkunde und Heimatpflege
  • Unterstützung hilfsbedürftiger Personen im Sinne des § 53, Abs. 1 der Abgabenordnung
Cookie Branding
i